Soulman Roger Röger muss wohl nicht mehr vorgestellt werden: Der mit allen Wassern des Mississippi gewaschene Sänger hat in den vergangenen zwei Jahrzehnten mit den unterschiedlichsten musikalischen Hochkarätern (L.E.-Big Band, Comet Bubies, Peter Herbolzheimer, Ack van Royen, Ron Williams) auf der Bühne gestanden.

Mit Roger Röger & Friends präsentiert die «schwärzeste Stimme Stuttgarts» seine aktuelle Besetzung, bestehend aus einer Reihe der profiliertesten Musiker der Region: Martin Giebel (Piano), Thomas Kraus (Gitarre), Christoph Dangelmaier (Bass) und Dr. Biel (Schlagzeug).

Das Ergebnis dieses Zusammentreffens kann sich hören lassen: Blues, Soul, Jazz und Rock at its best!

Let The Good Times Roll. Ob die Songs aus der Feder von Ray Charles, Keb' Mo' oder Dr. John stammen, Rögers Rezept ist hier so schlagkräftig wie verblüffend: Gute Musik gibt es in jeder Stilrichtung und Epoche. Und dabei bewegen sich die in seinen Diensten stehenden Musiker stets abseits von ausgetretenen Pfaden, denn diese Musik lebt von der Improvisation!